Über 80 Jahre Rösterfahrung

In den Gewölben des über 1.000 Jahre alten Brixener Hofes steht das rauchende Relikt aus alten Zeiten: die Kugel-Kaffeeröstmaschine der Familie Rehorik.

Bohne

Rohkaffee

Die Welt des Kaffees vereint Rehorik in einer Rösterei.

Von den Bergen Jamaikas, über die ostafrikanischen Kaffeegebiete, bis ins südliche Australien: die Ursprungsländer des Kaffees ziehen sich wie ein grüner Streifen über den Globus.

Heiko Rehorik reist diesen Streifen entlang, findet die qualitätvollsten Kaffeebauern und die kostbarsten Bohnen.

 

Röstung

Das Röstmeisterteam um Heiko Rehorik arbeitet mit Herzblut und Begeisterung für hervorragenden Kaffeegenuss. Mittlerweile werden im Kugelröster 50 verschiedene Kaffeesorten veredelt.

Röstmeister Heiko Rehorik reist in die fernen Ursprungsländer und überzeugt sich vor Ort von Qualität, Anbau und Aufbereitung der edlen Kaffees. Gekauft werden nur die hochwertigsten und aromatischsten Bohnen.

Die erlesenen Rohkaffees aus Zentral- und Südamerika, aus Asien und Afrika sind hier in diversen Jutesäcken untergebracht.

Über einen Trichter wird der grünlich bis bläulich farbige Rohkaffee in die Röstkugel gefüllt, die auf rund 120 Grad vorgeheizt ist. Hier werden die Bohnen zunächst getrocknet. Im weiteren Röstvorgang werden sie langsam braun und über 1000 Kaffeearomen entstehen.

Mit dem Gasbrenner können die Röstmeister die Temperatur optimal steuern. Im Gegensatz zu Großröstereien, bei denen die Temperatur doppelt so hoch und die Röstzeit wesentlich kürzer ist, dauert bei Rehorik der Röstvorgang je nach Sorte 15 bis 25 Minuten.

Diese schonende Methode lässt die Kaffeebohnen voll durchrösten, wobei unangenehme Säuren weitgehend abgebaut werden. Zurück bleibt ein einzigartiges Kaffeearoma und ein sehr verträglicher Kaffee oder Espresso.

Gegen Ende kontrolliert der Röstmeister im Sekundentakt die Farbe der Bohnen. Ab hier bestimmt der sog. „Rösterblues“ den Takt in der Rösterei. Haben die Bohnen den idealen Röstgrad erreicht, wird die Röstkugel geöffnet und der fertig geröstete Kaffee fällt in das Kühlsieb. Dort wird er mittels angesaugter Luft abgekühlt. Eine Charge enthält 24 Kilo Rohkaffee. Durch dieses traditionelle Röstverfahren wird der Bohne etwa 20 Prozent Feuchtigkeit entzogen, zurück bleiben ca. 20 Kilo Kaffee.

Rehorik wurde von der Deutschen Röstergilde zertifiziert. Das Siegel der Gilde steht für
Qualität, Gesundheitsbewusstsein, Fairness, Nachhaltigkeit und Transparenz.
Wir sind stolz darauf, das Siegel der Deutschen Röstergilde zu tragen.

Vielfalt

Das Sortiment umfasst Kaffees für jede Zubereitungsart, ob Filterkaffee, Spezialitäten für den Vollautomaten oder Espresso für den Barista an der Siebträgermaschine. Die Rezeptsammlung, die Hugo Rehorik einst begonnen hat umfasst heute über 100 verschiedene Kaffeemischungen. Rehorik unterscheidet nicht nur zwischen Arabica und Robusta Bohne, sondern auch zwischen den jeweiligen Varietäten der beiden Pflanzenarten.

Der El Grillo aus Nicaragua beispielsweise ist eine großbohnige Arabica Varietät mit dem Namen Pacamara.

Die Aufbereitungsart spielt dabei auch eine entscheidende Rolle. Unterschieden wird hierbei zwischen „washed“ , „pulped natural“ und „full natural“. Völlig untypisch für Nicaragua wird der El Grillo „full natural“ aufbereitet, das bedeutet die Bohnen werden mehrere Wochen in der Kaffeekirsche getrocknet und erhalten somit außergewöhnliche Fruchtaromen.

Neugierig auf Kaffee?

Die ganze Welt des Kaffees lernen Sie bei uns kennen.

Arabica

Milder, intensive Aromen: fruchtig, blumig, kräuterartig
Wächst in höheren Lagen
Weniger Koffein

Robusta

Kräftiger, intensive Aromen: erdig, holzig
Wächst in tieferen Lagen
Mehr Koffein

Rehorik Standorte

Rehorik Stammhaus Regensburg Am Brixener Hof

Stammhaus

Östliche Altstadt
Am Brixener Hof 6
93047 Regensburg

Kaffeerösterei, Cafe 190°, Weinkeller & Käseladen

Rehorik Weingalerie Regensburg Gesandtenstraße

Weingalerie

Westliche Altstadt
Gesandenstrasse 16
93047 Regensburg

Rehorik Regensburg Donau Einkaufszentrum DEZ

Donau-Einkaufszentrum

Mittig auf Ebene 1
Weichser Weg 5
93059 Regensburg

Zahlungsarten

Vorkasse, PayPal

Versand durch

DHL Logo

Versandkosten 5,50 Euro
Kostenloser Versand ab Mindestbestellwert von 49,- Euro

Folge uns auf

Facebook Icon Instagram Icon